ARD . tagesschau.de ( Saturday, 24. September 2022, 19.12 Uhr )
Nachrichtenblock


Russlands Teilmobilmachung: Kritik auch von offizieller Seite
Sat, 24. September 2022, 18:21

Seit der Teilmobilmachung kommt Russland nicht zur Ruhe. Bei neuen Protesten gab es Hunderte Festnahmen. Mittlerweile wird auch von offiziellen Stellen die Kritik am Vorgehen der Behörden lauter.


Energiekrise: Kosten für Entlastungen spalten Bund und Länder
Sat, 24. September 2022, 18:05

Sie ist noch da - die Ministerpräsidentenkonferenz, kurz MPK. Am Mittwoch wollen Bund und Länder wieder beraten. Nun über die Energiekrise und wer wie für geplante Entlastungen aufkommen soll. Von Martin Polansky.


Norddeutsche Bundesländer fordern Strompreiszonen
Sat, 24. September 2022, 17:23

Die norddeutschen Flächenländer wollen Deutschland aufteilen - in Strompreiszonen. Der Vorschlag richtet sich gegen die unterschiedlich hohen Entgelte für Verbraucher und vorrangig gegen den Süden, der dabei günstiger wegkommt.


Scholz in Saudi-Arabien: Per Handschlag die Eiszeit beendet
Sat, 24. September 2022, 16:21

Kanzler Scholz ist in Saudi-Arabien eingetroffen. Nach langer diplomatischer Eiszeit wird die Reise auf die Arabische Halbinsel als Zeichen einer gewissen Normalisierung gewertet. Doch der Besuch ist heikel.


Russlands Vize-Verteidigungsminister entlassen
Sat, 24. September 2022, 15:17

Der russische Vize-Verteidigungsminister Bulgakow muss seinen Hut nehmen. Sein Nachfolger Misinzew ist auch als "Schlächter von Mariupol" bekannt.


"Forza Italia": Berlusconi wirbt mit Liebe und Werten
Sat, 24. September 2022, 15:14

Silvio Berlusconi will Senatspräsident werden - und hat sich mit "Forza Italia" dem Rechtsbündnis angeschlossen. Er gibt sich zahm, lobt sogar EU und Demokratie. Doch nach der Wahl dürfte sein Einfluss gering sein. Von L. Weiß.


Katholische Reformer fordern in Köln mehr Demokratie
Sat, 24. September 2022, 15:05

In Köln treffen sich Vertreter der katholischen Reformbewegung zur "Kirchenvolkskonferenz". Im Vorfeld der anstehenden Herbsttagung der Bischofskonferenz fordern sie von ihrer Kirche mehr Demokratie und Mitsprache.


Ungarn will Missbrauch von EU-Geldern mit neuer Behörde bekämpfen
Sat, 24. September 2022, 13:37

Seit Jahren wird Ungarn Missbrauch bei der Verwendung von EU-Geldern vorgeworfen. Nachdem die EU-Kommission die Streichung von Geldern androhte, will die Regierung nun mit einer "Integritätsbehörde" einlenken.


Iran-Experte: "Blutvergießen im Kampf für Demokratie"
Sat, 24. September 2022, 12:14

Im Iran gebe es seit Jahren einen "revolutionären Prozess", sagt der Iran-Experte Fathollah-Nejad. Die Menschen im Land hätten keine andere Möglichkeit, als für die eigenen Rechte auf die Straße zu gehen - und ihr Leben zu riskieren.


Wie Kleingärten zu einem besseren Klima beitragen
Sat, 24. September 2022, 12:02

Viel Hitze, wenig Regen: Wer einen Kleingarten hat, muss umdenken. Etwa beim Gemüseanbau. In der "Grünen Lunge" von Frankfurt wachsen jetzt auch Feigen und Kiwis. Von Alex Jakubowski.


Mindestens 50 Todesopfer bei Demonstrationen im Iran
Sat, 24. September 2022, 11:49

Nach dem Tod einer jungen Frau lassen die Proteste im Iran nicht nach - trotz des gewaltsamen Vorgehens der Sicherheitskräfte. Aktivisten sprechen inzwischen von 50 Toten. Unerwartete Unterstützung kommt nun aus den USA.


BKA sieht Gefahr für innere Sicherheit durch Inflation
Sat, 24. September 2022, 08:46

Das BKA befürchtet offenbar eine wachsende Gefahr für die innere Sicherheit durch die steigenden Energiepreise und die hohe Inflation. Erwartet werde eine ähnliche Lage wie bei den Corona-Protesten der vergangenen Jahre.


Proteste im Iran: Löscht Meta regimekritische Inhalte?
Sat, 24. September 2022, 08:18

Das Internet funktioniert im Iran derzeit wenn überhaupt nur sehr eingeschränkt. Kommunikations-Apps sind nicht erreichbar. Den Anbietern wird vorgeworfen, regimekritische Inhalte zu löschen. Besonders im Fokus ist Meta. Von N. Dampz.


Biden droht Russland mit Sanktionen bei Annexionen
Sat, 24. September 2022, 05:25

Die USA wollen harte wirtschaftliche Sanktionen verhängen, falls Russland nach den Scheinreferenden Teile des ukrainischen Territoriums annektieren sollte. Das kündigte Präsident Biden an.


Kanzler-Reise in die Golfstaaten: Erst das Geschäft, dann die Menschenrechte
Sat, 24. September 2022, 04:17

Kanzler Scholz reist an den Golf. Dort wird er Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar besuchen. Er muss Fingerspitzengefühl beweisen, denn es geht um Gasdeals und Menschenrechte. Von N. Kohnert und G. Schwarte.


Irans Präsident droht und lobt nach Demonstrationen
Sat, 24. September 2022, 04:13

Der iranische Präsident Raisi hat jenen gedroht, die seit Tagen nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam demonstrieren. Zugleich lobte er Gegendemonstranten, die für die Kopftuchpflicht auf die Straße gingen. Von Karin Senz.


Nahles trotz drohender Rezession gelassen
Sat, 24. September 2022, 02:59

Wie hart könnte ein Rückgang der Wirtschaftsleistung Deutschland treffen? Arbeitsagentur-Chefin Nahles sorgt sich nicht um den Arbeitsmarkt. Und die IG Metall hält die Energiekosten in der Metall- und Elektroindustrie für verkraftbar.


Deutsche Führungsrolle bei Panzerlieferungen erwünscht
Sat, 24. September 2022, 01:56

Kanzler Scholz ist zurückhaltend bei der Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine. Bei Partnern in Ost- und Mitteleuropa stößt das auf Unverständnis. Dabei gibt es Vorschläge, wie es sich bewerkstelligen ließe. Von Kai Küstner.


Ukraine-Blog: ++ Weitere Festnahmen bei Protesten in Russland ++
Sat, 24. September 2022, 01:53

Bei Protesten gegen die Mobilisierungspläne der Regierung sind in vielen russischen Städten Menschen festgenommen worden. Die Kritik an den Einberufungsstellen wächst in Russland. Alle Entwicklungen im Liveblog.


USA unterstützen Afghanen mit weiteren Hilfsgeldern
Sat, 24. September 2022, 01:05

Die US-Regierung hat zusätzliche Unterstützung für die Menschen in Afghanistan angekündigt. Sie stellt weitere 327 Millionen Dollar für humanitäre Hilfen bereit. Davon sollen auch Afghanen profitieren, die in die Nachbarländer geflohen sind.


Abbas: Israel zerstört Zwei-Staaten-Lösung
Sat, 24. September 2022, 01:00

Palästinerserpräsident Abbas hat Israel in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung vorgeworfen, die Zwei-Staaten-Lösung zu "zerstören". Das Vertrauen in das Erreichen eines Friedens schwinde. Israels UN-Botschafter reagierte empört.


0:1-Niederlage: Deutschland verpatzt WM-Test gegen Ungarn
Fri, 23. September 2022, 23:15

Das DFB-Team hat zum ersten Mal unter Bundestrainer Flick verloren. In der Nations League unterlag Deutschland 0:1 gegen Ungarn. Vor allem in der ersten Halbzeit lief vieles schief.


Mehrere Tote durch Explosion nahe Moschee
Fri, 23. September 2022, 20:42

Durch die Explosion einer Autobombe nahe der Wasir-Akbar-Chan-Moschee in Kabul sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen, mehr als 40 wurden verletzt. Bislang bekannte sich niemand zu dem mutmaßlichen Anschlag.


Kommentar: Die Scheinreferenden sind eine todsichere Farce
Fri, 23. September 2022, 20:37

In den besetzten Regionen der Ukraine sind Folter und Einschüchterung an der Tagesordnung. Täter sind russische Soldaten und ihre Handlanger. Solange Russland Gebiete besetzt hält, wird es weitere Gräber wie in Isjum geben, meint Andrea Beer.


Politiker aus Cherson: "Schwierig, die Abstimmung zu verweigern"
Fri, 23. September 2022, 19:35

Im Osten der Ukraine haben die Scheinreferenden begonnen - und die Menschen dort würden zur Teilnahme gezwungen, berichtet der stellvertretende Regionalparlamentschef Sobolewskyj in den tagesthemen. Von einer freien Abstimmung könne keine Rede sein.


UN sehen russische Kriegsverbrechen belegt
Fri, 23. September 2022, 18:42

Ein UN-Expertenteam hat in den Regionen Kiew, Tschernihiw, Charkiw und Sumy in der Ukraine "eindeutige" Beweise dafür gefunden, dass russische Soldaten Kriegsverbrechen begangen haben - darunter Hinrichtungen und Vergewaltigungen.


Schleuserring am Ärmelkanal ausgehoben
Fri, 23. September 2022, 18:26

Fahnder haben in Frankreich ein Schleusernetz ausgehoben, das Migranten über den Ärmelkanal nach England geschmuggelt haben soll. Die Ermittlungen begannen nach einem Bootskauf der Schleuser in Deutschland.


Marktbericht: Steigende Zinsen drücken den DAX
Fri, 23. September 2022, 18:25

Vor dem Hintergrund weltweit steigender Zinsen ziehen sich die Anleger aus den Aktienmärkten zurück. Auch der DAX geriet zum Wochenschluss unter Druck und markierte im Verlauf einen neuen Tiefstand.


Tausende Rinder auf Autobahn in Indien freigelassen
Fri, 23. September 2022, 18:16

Die Auffangstationen für herrenlose Rinder in Indien haben finanzielle Probleme. Aus Protest wurden nun mehrere Tausend der für Hindus heiligen Tiere auf einer Autobahn ausgesetzt.


Kreml präzisiert Pläne zur Teilmobilmachung
Fri, 23. September 2022, 17:28

Die russische Regierung hat erste Klarstellungen zur Teilmobilmachung verkündet - unter anderem, welche Branchen ausgenommen sind. Gleichzeitig spricht der Kreml von überzogenen Reaktionen auf die Ankündigung.


EU sucht nach gemeinsamer Linie bei russischen Deserteuren
Fri, 23. September 2022, 17:27

Soll russischen Deserteuren der Weg in die EU nur über das gängige Asylverfahren offenstehen - oder soll es eine Sonderregelung geben? Die Bundesregierung dringt auf eine europäische Lösung. Am Montag beraten die 27 EU-Botschafter.


Energiekrise in Deutschland: Habeck baut Ministerium um
Fri, 23. September 2022, 16:47

Wirtschaftsminister Habeck will in seinem Haus eine neue Abteilung für Energiesicherheit schaffen. Wer diese leiten wird, steht bereits fest. Gestern hatte Habeck beim BDI über die hohe Arbeitsbelastung in seinem Haus berichtet.


Wahlkampf in Italien: Die "Fünf Sterne" erfinden sich neu
Fri, 23. September 2022, 16:42

Früher gegen alle und alles, dann an der Spitze einer rechten Regierung - und nun auf einmal linkspopulistisch: Italiens "Fünf Sterne" haben sich im Wahlkampf neu positioniert. Kommen die Wähler da mit? Von J. Seisselberg.


Iranisches Militär warnt vor Teilnahme an Protesten
Fri, 23. September 2022, 16:36

Irans Streitkräfte und Geheimdienst haben vor einer Teilnahme an Protesten gewarnt. Nach dem Tod einer 22-Jährigen in Polizeigewahrsam hören die Demonstrationen nicht auf. Es soll mittlerweile 36 Tote geben.


Corona-Pandemie: Hongkong beendet Hotelquarantäne
Fri, 23. September 2022, 16:20

Hongkong schafft nach mehr als zwei Jahren die verpflichtende Hotelquarantäne für Einreisende ab. Damit hebt die Stadt eine der weltweit strengsten Pandemie-Regeln auf. Von Eva Lamby-Schmitt.


Weltweiter Klimastreik: Zehntausende demonstrieren
Fri, 23. September 2022, 15:50

Die "Fridays for Future"-Bewegung hatte für Freitag den globalen Klimastreik ausgerufen - und in mehr als 250 Städten folgten zahlreiche Menschen dem Aufruf. Alleine in Berlin gingen 30.000 für Klimagerechtigkeit auf die Straße.


Rücksichtslose Schlepper: Tödliche Anspannung auf der Balkanroute
Fri, 23. September 2022, 15:39

Auf der Balkanroute steigt die Zahl der Migranten, die versuchen, in die EU zu gelangen. Schlepperorganisationen agieren zunehmend aggressiv - und das mündet mitunter in tödlichen Unfällen. Von Anna Tillack.


Fußball-WM in Katar: Scharfe Kritik an Kapitänsbinde
Fri, 23. September 2022, 15:31

Die Kapitänsbinde der DFB-Elf zeigt eine an die Regenbogenflagge angelehnte Farbgebung - aber eben nicht die richtige Flagge. Unter anderem FDP-Generalsekretär Djir-Sarai meint: Das reicht nicht aus und sei nur ein Zugeständnis an Katar.


Großbritannien: Weniger Steuern, mehr Boni für Banker
Fri, 23. September 2022, 15:25

Die britische Regierung will die Wirtschaft mit einem umfangreichen Paket unterstützen. Finanzminister Kwarteng plant nicht nur Steuersenkungen - auch Obergrenzen für Banker-Boni sollen abgeschafft werden.


Bund offen für vereinfachte Aufnahme russische Deserteure
Fri, 23. September 2022, 15:11

Der Bund hat sich offen für die Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer gezeigt. Das Innenministerium betonte, im bestehenden Asylverfahren fände eine Sicherheitsprüfung statt - man müsse wissen, wer nach Deutschland kommen wolle.