ARD . tagesschau.de ( Thursday, 24. September 2020, 04.55 Uhr )
Nachrichtenblock


Kalifornien verbietet Verbrennungsmotoren ab 2035
Thu, 24. September 2020, 03:31

Der US-Bundesstaat Kalifornien will ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen erlauben. Gouverneur erließ ein Dekret gegen Verbrennungsmotoren. Durch die verheerenden Waldbrände an der Westküste ist der Klimaschutz in den Vordergrund gerückt.


Liveblog: ++ Auch Altmaier in Quarantäne ++
Thu, 24. September 2020, 00:24

Wirtschaftsminister Altmaier hat sich in häusliche Quarantäne begeben. Zuvor hatte Außenminister Maas bereits den gleichen Schritt angekündigt. In Israel soll der Lockdown nach Rekord-Infektionszahlen verschärft werden. Alle Entwicklungen im Liveblog.


Reisewarnung für Regionen in elf EU-Ländern
Wed, 23. September 2020, 21:58

Angesichts steigender Corona-Neuinfektionen hat die Bundesregierung weitere elf Regionen in der EU zu Risikogebieten erklärt. Auf der Liste stehen auch die Hauptstädte Lissabon, Kopenhagen und Dublin. Für sie gelten nun Reisewarnungen.


Fall Breonna Taylor: US-Polizist muss vor Gericht
Wed, 23. September 2020, 21:19

Weil ein US-Polizist Breonna Taylor bei einer Razzia in ihrem eigenen Bett erschoss, muss er nun vor Gericht. Doch die Art der Anklage dürfte neue Proteste hervorrufen. Louisville verhängte vorsorglich den Ausnahmezustand.


Liveblog: ++ 13.000 Neuinfektionen in Frankreich ++
Wed, 23. September 2020, 21:19

Frankreich meldet erneut mehr als 13.000 Neuinfektionen. In einigen Gebieten werden Bars und Restaurants geschlossen. In der Schweiz müssen 2500 Hotelfachschüler in Quarantäne. Alle Entwicklungen im Liveblog zum Nachlesen.


Neue Proteste: Wasserwerfer gegen Demonstranten in Minsk
Wed, 23. September 2020, 21:12

Nach der Vereidigung des umstrittenen belarusischen Präsidenten Lukaschenko sind die Proteste auf den Straßen von Minsk neu aufgeflammt. Die Polizei ging brutal gegen Demonstranten vor, es kam zu zahlreichen Festnahmen.


Französische Sängerin Juliette Gréco gestorben
Wed, 23. September 2020, 19:31

Ihre Chansons machten sie weltberühmt: Juliette Gréco. Nun ist die französische Sängerin und Schauspielerin mit der dunklen Stimme im Alter von 93 Jahren gestorben.


Wirecard-Skandal: "Keiner fühlte sich zuständig"
Wed, 23. September 2020, 19:23

Fast zwei Milliarden Euro haben sich beim Zahlungsdienstleister Wirecard in Luft aufgelöst. Bei der Aufklärung des Skandals rücken auch die Finanzbehörden in den Fokus. Jetzt zeigt sich: Zuständigkeiten waren lange unklar.


Hintergrund: Was steht im EU-Migrationspakt?
Wed, 23. September 2020, 19:22

Mit ihrem neuen Migrationspakt will die EU-Kommission den jahrelangen Streit unter den Mitgliedsstaaten beenden. Aber was steht in dem Papier? Und wird das die Kritiker vor allem in Osteuropa besänftigen?


Hanau-Gedenken: "Wir dürfen nicht vergessen"
Wed, 23. September 2020, 18:55

Rund sieben Monate nach dem rassistischen Anschlag von Hanau hat Bundespräsident Steinmeier Angehörige empfangen. Bei den Gesprächen ging es um Erinnerungen, Zugehörigkeit und konkrete Probleme. Franka Welz berichtet.


Opposition: Lukaschenkos Amtseinführung ist "Farce"
Wed, 23. September 2020, 18:09

Der umstrittene belarusische Präsident Lukaschenko hat sich erneut vereidigen lassen. Die Proteste gegen ihn gehen weiter - und dürften so bald nicht verstummen. Von Stephan Laack.


Jeder Corona-Infizierte hat im Schnitt fünf Kontaktpersonen
Wed, 23. September 2020, 18:00

Eine Auswertung von Corona-Daten von 150 Gesundheitsämtern zeigt enorme Unterschiede bei der Zahl der engen Kontaktpersonen. Die Angaben variieren massiv von Landkreis zu Landkreis. Von M. Grill und M. Leurs.


Kommentar zu Scholz: Etat der ungedeckten Schecks
Wed, 23. September 2020, 17:54

Mehr als 300 Milliarden Euro wird Deutschland die Corona-Krise kosten. Wie dieses Geld zurückgezahlt werden soll? Unklar. Die Schecks auf die Zukunft sind nicht gedeckt, meint Lothar Lenz. Minister Scholz beschönige die Situation.


EU-Migrationspakt: Lob von Seehofer, Kritik von der Opposition
Wed, 23. September 2020, 17:38

Die Pläne der EU-Kommission für eine Asylreform stoßen bei der Opposition in Deutschland und Flüchtlingsorganisationen auf Kritik. Lob kommt dagegen von Innenminister Seehofer.


Corona: Was steckt hinter Spahns Fieberambulanzen?
Wed, 23. September 2020, 17:29

Steigende Infektionszahlen, mehr und mehr Hotspots: Gesundheitsminister Spahn brachte sogenannte Fieberambulanzen ins Gespräch. Was genau er damit meint, erklärt Sandra Stalinski.


Kommentar zur EU-Asylreform: Ein Pakt voller Zwänge
Wed, 23. September 2020, 17:05

Die geplante Asylreform der EU ist von Zwängen geprägt, meint Alexander Göbel. Solidarität wird zur Verhandlungsmasse und Staaten wie Ungarn oder Polen zu "Rückführungspaten". Ein tragischer Vorschlag aus Brüssel.


Corona in Hamm: XXL-Hochzeit soll Nachspiel haben
Wed, 23. September 2020, 16:21

Nach einer XXL-Hochzeit ist die Zahl der Corona-Fälle in Hamm drastisch gestiegen. Hamms Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann will, dass die Verantwortlichen für den Verstoß gegen die Corona-Regeln zahlen.


Fünf Prozent mehr Lohn für Post-Beschäftigte
Wed, 23. September 2020, 16:04

Bei der Post boomt wegen der Corona-Pandemie das Geschäft. Davon profitieren nun auch die Mitarbeiter. Betriebsbedingte Kündigungen im Konzern schließt der neue Tarifvertrag aus.


Fleischindustrie: Razzien wegen illegaler Leiharbeit
Wed, 23. September 2020, 15:43

Die Bundespolizei hat deutschlandweit wegen des Verdachts der illegalen Einschleusung Razzien in Geschäfts- und Wohnräumen der Fleischindustrie durchgeführt. Politiker forderten erneut ein schnelleres Verbot von Leiharbeit in der Branche.


Daimler will 4000 Stellen in Untertürkheim abbauen
Wed, 23. September 2020, 15:17

Der Autobauer Daimler will nach Angaben des Betriebsrates bis 2025 im Stammwerk in Untertürkheim Tausende Stellen streichen. Der Standort sei zu teuer, heißt es. Doch bis 2029 gilt eine Beschäftigungsgarantie.


Kabinett: 20.000 neue Stellen in der Pflege
Wed, 23. September 2020, 15:02

Viele Pflegeheime in Deutschland sind unterbesetzt. Gesundheitsminister Spahn will deshalb 20.000 neue Pflege-Assistenzstellen schaffen. Teurer soll es für Angehörige und Heimbewohner nicht werden.


Bundesregierung: Corona-Warn-App noch stärker nutzen
Wed, 23. September 2020, 14:41

100 Tage nach ihrer Einführung hat die Bundesregierung die Corona-Warn-App als "große Erfolgsgeschichte" bezeichnet. Gleichzeitig rief sie die Bürger dazu auf, vermehrt die App herunterzuladen und zu nutzen.


Corona-Hilfen am Bedarf von Solo-Selbstständigen vorbei
Wed, 23. September 2020, 14:35

Solo-Selbstständige fühlen sich in der Pandemie im Stich gelassen. Nach der Corona-Soforthilfe werde auch die Überbrückungshilfe des Bundes ihren Bedürfnissen nicht gerecht, kritisieren sie. Von Lisa Wurscher.


Cum-Ex: Warburg scheitert mit Klage gegen Deutsche Bank
Wed, 23. September 2020, 14:30

Wegen Cum-Ex-Aktiengeschäften soll die Warburg Bank 167 Millionen Euro zurückzahlen. Vor dem Gericht scheiterte nun ihr Versuch, sich das Geld von ihrer Depotbank, der Deutschen Bank, zurückzuholen. Von M. Daubenberger, C. Salewski und O. Schröm.


EU-Asylreform: Schnellere Abschiebung, mehr Kooperation
Wed, 23. September 2020, 14:03

Die EU-Kommission hat ihre Pläne für die Reform des europäischen Asylsystems vorgestellt. Diese sehen schnellere Asylverfahren, mehr Abschiebungen und in Notfällen einen Krisenmechanismus vor.


Bundesregierung billigt Haushaltsentwurf für 2021
Wed, 23. September 2020, 13:45

Es wird die zweithöchste Neuverschuldung seit Bestehen der Bundesrepublik: 96 Milliarden Euro sieht der Haushaltsentwurf 2021 vor. Finanzminister Scholz begründet dies mit der "historischen Ausnahmesituation".


Drogen-Skandal in München: Ermittlungen gegen 21 Polizisten
Wed, 23. September 2020, 13:32

Der Drogen-Skandal im Münchner Polizeipräsidium weitet sich aus. Nachdem die Staatsanwaltschaft 2018 Ermittlungen gegen Polizisten wegen Drogen-Delikten aufnahm, stellt sich zwei Jahre später heraus: Es ist womöglich noch schlimmer als gedacht.


Wachsende Spannungen zwischen China und Taiwan
Wed, 23. September 2020, 13:08

Die Regierung in Peking betont immer wieder, dass von China keine Gefahr ausgehe. Spannungen mit Taiwan widersprechen dem jedoch. Im Pazifik-Raum wächst die Angst vor einem militärischen Konflikt. Doch Experten beruhigen. Von Steffen Wurzel.


Kabinett: Reform für schnelleren Ökostrom-Ausbau
Wed, 23. September 2020, 12:50

Mehr Windräder, weitere Solarparks - die Regierung will den Ausbau von Ökostrom vorantreiben. Dazu brachte das Bundeskabinett eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes auf den Weg.


Livestream: EU-Kommission stellt neuen Migrationspakt vor
Wed, 23. September 2020, 12:17

Nicht erst seit dem Brand des Lagers Moria streitet Europa über den Umgang mit Flüchtlingen. Deshalb will die EU-Kommission einen "neuen Pakt zu Migration und Asyl" vorstellen. Verfolgen Sie die Pressekonferenz hier live.


Schauspieler Michael Gwisdek ist tot
Wed, 23. September 2020, 11:57

Mit Filmen wie "Good Bye, Lenin!" oder "Oh Boy" wurde er zum Publikumsliebling. Nun ist der Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Berliner war bereits zu DDR-Zeiten ein Star.


Staatsakt in Belarus: Lukaschenko als Präsident vereidigt
Wed, 23. September 2020, 11:44

In Belarus hat der umstrittene Staatschef Lukaschenko überraschend seine sechste Amtszeit angetreten. Als bedeutender Staatsakt wird die Zeremonie normalerweise Tage vorher angekündigt.


Pandemie: Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln
Wed, 23. September 2020, 11:44

In der kalten Jahreszeit stecken sich naturgemäß mehr Menschen an. Und so wächst mit Herbstbeginn die Sorge vor einer noch stärkeren Zunahme der Corona-Fälle. Experten der Leopoldina fordern deshalb einheitliche Regeln in der Pandemie.


GfK-Index zeigt stabile Konsumlaune in Deutschland
Wed, 23. September 2020, 11:10

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie wächst der Optimismus der Verbraucher bezogen auf die Entwicklung der Konjunktur und ihrer Einkommen. Das Konsumklima stabilisiert sich laut dem GfK-Index.


Krieg im Jemen: Drohnen mit deutschen Modellflugzeugmotoren
Wed, 23. September 2020, 11:07

Die Huthi-Rebellen setzen bei Luftangriffen im Jemen Drohnen ein, die mit Motoren für Modellflugzeuge aus Deutschland betrieben werden. SWR-Recherchen zeigen, wie diese über Athen nach Teheran kamen.


Belarusische IT-Firmen: Lettland statt Lukaschenko?
Wed, 23. September 2020, 11:00

Angesichts der Lage in Belarus werben die baltischen Nachbarstaaten um IT-Firmen, die sich dort nicht mehr sicher fühlen. Vor allem Lettland wittert seine Chance, zum Vorbild Estland aufzuschließen. Von Carsten Schmiester.


Vor australischer Küste: Mindestens 470 Wale gestrandet
Wed, 23. September 2020, 10:52

Es ist die größte Strandung in der Geschichte Tasmaniens. Vor der australischen Insel sind rund 470 Grindwale im flachen Wasser auf Sandbänken gefunden worden. Man könne hören, wie die Wale einander in ihrer Not rufen, berichten Helfer.


Corona in Ischgl: Schadensersatz-Klagen eingereicht
Wed, 23. September 2020, 10:24

"Wir wollen kein zweites Ischgl" - dieser Satz fällt häufig, wenn vor dem Coronavirus gewarnt wird. Von dort verbreitete sich das Virus nach ganz Europa - weil Behörden zu spät reagierten, sagen Betroffene, die nun klagen. Von Clemens Verenkotte.


Tesla will bis 2023 E-Auto für 21.000 Euro anbieten
Wed, 23. September 2020, 10:06

Der Autohersteller Tesla plant eine neue Generation von Batterien mit halbierten Produktionskosten. In drei Jahren will der Konzern dadurch ein Elektroauto für nur noch 21.000 Euro anbieten. Der Aktienkurs sackte ab.


Kreml-Kritiker Nawalny aus stationärer Behandlung entlassen
Wed, 23. September 2020, 09:15

Rund einen Monat nach seiner Einlieferung hat der vergiftete Putin-Kritiker Alexej Nawalny die Berliner Charité verlassen. Sein Gesundheitszustand hat sich stabilisiert. Er wird weiter rund um die Uhr bewacht.