Impressum
GoTo:
Home
 
NLP Community Akazien Verlag   
 
Lesezeichen [ Info # QR-Code # MagicWords ]Do 14 Dez 2017 16:13:06


 huecker.com # Ubuntu ::: Floppy
--

Disketten werden auch heute noch als Datenträger verwendet. Handelt es sich um MSDOS-/Windows-Disketten, ist deren Verwendung unter Ubuntu ausgeschlossen. Es sei denn, man verwendet das nachstehende Programm. Ist das Programm vorhanden, können MSDOS-/Windows-Disketten auch unter Ubuntu zuverlässig genutzt werden.

--

 Manual

a) Diskette ins Laufwerk, b) Console öffnen, 'floppy start' eingeben (Disketten Symbol erscheint auf Desktop), Arbeiten erledigen, bspw. mit Nautilus, c) in Console 'floppy stop' eingeben (Disketten Symbol wird vom Desktop entfernt), Diskette aus Laufwerk nehmen. / Getestet mit Ubuntu 9.10 LTS und 10.04 LTS /

--

 Einrichtung

Falls noch nicht vorhanden (als Root):

(1)

'/dev/fd0 /media/floppy0 auto rw,user,noauto 0 0' # in /etc/fstab einfuegen und Verzeichnis '/media/floppy0' anlegen.

(2)

'floppy' # in /etc/modules als eigenstaendige Zeile einfuegen.

(3)

Nachstehendes Script in /usr/bin/ bspw. mit 'nano' (text editor) als floppy (Dateiname) speichern. / Bei Ubuntu 9.10 im Script 'udisks' durch 'devkit-disks' ersetzen! /

--

!/bin/bash

if [ ! $@ ]; then

echo "Use cmd: 'floppy start' (mounted) or 'floppy stop' umounted)"

elif [ $@ = 'start' ]; then

udisks --mount /dev/fd0
echo "mounted ... done!"

elif [ $@ = 'stop' ]; then

umount /dev/fd0
echo "umounted ... done!"

else

echo "Use cmd: 'floppy start' (mounted) or 'floppy stop' (umounted)"

fi

--

(4)

Rechte setzen ( chmod 755 floppy ), damit das Programm ausfuehrbar ist und auch allgemein verwendet werden kann.

--
 [ Home | Top ]
Der Inhalt dieser Seite wurde am 24.05.2016 um 12.14 Uhr aktualisiert.
Navigation Seminare Magic Software Projekte Publikationen Kontakt Home
 
   huecker dot com * Germany
© 1999, 2017 Franz-Josef Hücker. All Rights Reserved.
Send Page Print Page LinkedIn follow me on twitter RSS Feeds & Podcasts